Samstag, 16. Januar 2010

Taschen vs. me

Da meine Taschen bisher alle am Bettgestell hingen oder unterm Bett rumlagen, musste auch hierfür meine Universal-Lösung herhalten:
Kette+Haken! :D

Das Ergebnis hab ich mir zwar ordentlicher vorgestellt, aber es ist trotzdem besser als vorher.
Die Taschen sind doch schwerer als gedacht und ich frage mich, wie lange die Haken in der Wand (Rigipsplatten) halten werden.
....außerdem hat nicht mal die Hälfte der Taschen draufgepasst :D




2 Kommentare:

Katrin hat gesagt…

.... gute Idee irgendwie die TascheSucht zu erhängen! ;o)
Gr aus Berlin

audrey hat gesagt…

wow impressing :) very beautiful bags^^

drey jewelry